Mittwoch, 13. Januar 2016

Sonnenhut - Echinacea angustifolia

 Zur Unterstützung des Immunsystems ist diese Pflanze unverzichtbar
Unser Immunsystem wird durch Umweltgifte, Stress und ungesunde Ernährung immer mehr beansprucht. 
Tee oder Tinktur des Sonnenhut stärkt die Abwehrkräfte erheblich, wird aber auch bei der Behandlung von Arthritis, bei Entzündung der Unterleib- Organe, bei Virusinfektionen und allen entzündlichen Prozessen angewendet.  
Auch die Schulmedizin verwendet diese Pflanze. Positive Eigenschaften bei Aids Patienten werden noch untersucht.
Nimmt man Tinktur oder Öl-Auszug als Salben-Grundlage ergibt das eine Heilsalbe für Wunden und Verletzungen aller Art.